Wenn man zum ersten Mal den Begriff Fenstersauger hört, denkt man wahrscheinlich nicht an das, was es tatsächlich ist. Zu sehr stört man sich an dem Begriff „-sauger“. Direkt ist das Bild eines Staubsaugers vor dem inneren Auge. Was nun tatsächlich ein Fenstersauger ist, wie man diesen benutzt, welche Vor- und Nachteile dieser hat und von welchem Firmen dieser hergestellt wird, können Sie in den nachfolgenden Absätzen nachlesen.

FenstersaugerDie Funktion eines Fenstersaugers ist schnell erklärt. Wenn man normalerweise eine Fensterscheibe reinigen will, tut man dies mithilfe eines Tuches. Zuerst besprüht man das Fenster mit Fensterreiniger und reibt danach das Fenster mit einem trockenen, fuselfreien Tuch trocken. Was wäre allerdings die Menschheit in ihrer heutigen Zeit, wenn man nicht selbst dieses, vermeintlich einfache Reinigungsverfahren, weiter vereinfachen würde? Auch heute noch mithilfe eines Fenstersaugers besprüht man das Fenster mit einer Lösung, meistens Wasser, um den Dreck zu lösen. Was allerdings, wenn man nun kein Tuch zur Hand hat? Einen normalen Wischer kann man vielleicht noch bei Fenstern auf der Außenseite verwenden, wenn man das Fenster dafür nicht anklappen muss. Auf der Innenseite oder bei dem Fall, dass das Fenster zum Reinigen der Außenseite angeklappt werden muss, kann man einen normalen Fensterwischer hingegen nicht benutzen, da ansonsten das gesamte dreckige Waschwasser in die Wohnung oder in das Haus laufen würde. Daher kam damals eine heute noch sehr berühmte Firma einfach auf folgende Idee: warum nicht einfach einen Sauger in den Wischer integrieren, damit das abgezogene Wasser direkt aufgesogen werden kann!

Kärcher Fenstersauger

Die Firma Kärcher war der Erfinder des Fenstersaugers und ist bis heute nicht nur der Branchenprimus in Sachen Fenstersauger, sondern ist auch Weltmarktführer im Bereich der Hochdruckreinigungssysteme. Das Prinzip ist dabei so einfach, dass es bis heute technisch kaum weiterentwickelt wurde. Die Produkte wurden zwar besser und ausgefallener, die Grundidee aber ist bis heute noch die gleiche.

Daher kann man direkt sagen: Ein Fenstersauger ist zwar ein technischer Helfer, welcher nicht unbedingt benötigt wird. Allerdings gerade bei Anwendungen innerhalb eines Hauses oder einer Wohnung, kann dieser Auftrumpfen. Wenn man z. B. einen Wintergarten reinigen möchte, hat man oftmals das Problem, dass wenn man die Scheiben von Innen ohne Leiter reinigen würde, das Wischwasser mit einem konventionellen Fensterabzieher einfach an der Fassade entlang laufen würde und dann den Innenraum des Wintergartens unansehnlich verschmutzen würde. Die Fenster an sich wären zwar sauber, allerdings kann dieses Ergebnis sehr leicht zum Positiven hin verändert werden.

Fenstersauger sind dank Zubehör erweiterbar

Mithilfe einer anschraubbaren Teleskopstange lassen sich viele Fenstersauger auch in extreme Höhen bringen. Wenn man nun noch den Winkel richtig eingestellt hat, kann der Fenstersauger sogar in einer Höhe von bis zu 4 Metern für streifenfreie und saubere Fenster sorgen. Allerdings können sich Fenstersauger nicht nur an Fenster einsetzen lassen.

EinsatzgebieteJeder, der einen Glastisch im Wohnzimmer hat, wird auch das Folgende kennen. Kaum hat man etwas nasses oder kühles auf dem Tisch abgestellt, schon beschlägt dieser. Wenn nun das Getränk der Wahl von Außen auch noch dreckig war, hat man relativ schnell unansehnliche Ablagerungen auf dem Tisch. Allerdings kann zum Glück auch hier ein Fensterreiniger eingesetzt werden. Und nicht nur da. Vielleicht fällt das Reinigen eines kleinen Badezimmerspiegels schon relativ einfach aus. Was allerdings nicht mehr ganz so einfach ist, ist eine große Duschkabinenwand zu säubern. Gerade wenn diese aus Glas ist, ist das Fluch und Segen zugleich. Zwar sehen solche Wände optisch sehr ansprechend aus, allerdings nur, wenn die Wand an sich auch sauber und frei von Kalk gehalten wird. Auch hier kann man sehr schnell und einfach den Fenstersauger einsetzen.

Fazit

Alles in allem sind wir sehr überzeugt von diesen Produkten. Auf dem Markt findet man spärlich Produkte von anderen Firmen als Kärcher und Leifheit. Diese beiden Firmen haben gewissermaßen die Dominanz auf dem Markt, was aufgrund der langen Erfahrung beider Firmen auch nicht weiter verwunderlich ist.

So funktioniert ein Fenstersauger im Angebot

Schnelle Lieferung

Kostenfreie Rückgabe

Spitzenpreis